Wir wollen uns ständig übertreffen.

Darum liefern wir immer das Gleiche.

In der Serie sind wir einmalig:

Ob Gehäuse, Schutzverkleidungen oder Bedienpulte.

Wenn Blechbaugruppen in Serie gehen, geht es um jedes Teil. Sportlich ausgedrückt: permanente Höchstleistung. Wenn es sein muss, 24 Stunden am Tag. Für diese Performance sind wir gut vorbereitet. In Blech und Edelstahl. In kleinen und wachsenden Losgrößen.

 

Hightech in Serie:

Von Einhausungen bis zu Fahrzeugaufbauten und -kabinen.

In der Serie ist höchste Qualität das Ergebnis unserer Produktion. Komplexe Metallteile oder Schweißbaugruppen: Know-how in der Metallbearbeitung zeigt sich in präziser Fertigung, die unsere Blechbaugruppen, Anlagenverkleidungen und Verkapselungen einzigartig machen.

Absolute Termintreue

Nur ein Produktionsprozess, der minutiös getaktet ist und der Mensch und Maschine perfekt harmonisiert, stellt sicher, worum es in der Serienfertigung vor allem geht: um absolute Zuverlässigkeit. Schließlich greifen hier alle Prozessabläufe und deren Steuerung eng verzahnt ineinander. Darum steht Ihnen als Kunde bei MEZ ein Ansprechpartner zur Verfügung – für jedes Neuprojekt und über das gesamte Projekt hinweg. Dabei spielt es keine Rolle, wie aufwendig Ihre Serie angelegt ist: Wir garantieren das Niveau der Einzelfertigung und zwar in jedem einzelnen Fertigungsschritt: vom Materiallager bis zur Liefer-Logistik. Nennen Sie uns einfach Ihren Terminwunsch, wir sorgen für die Punktlandung.

Engineering-Team

Serienfertigung braucht ein starkes Engineering-Team. Unsere Ingenieure und Techniker bringen konstruktive Finessen ein, die jeder Serie zugutekommen.

Engineering-Know-how fließt in die Produktion. Begünstigt durch die Nähe zur Fertigung, gewinnen auch die Ideen unserer Ingenieure ganz neue Impulse. So können wir schon am Anfang konstruktiv optimieren, was sich später in Fertigung und Montage positiv auswirkt. Individuell bei jedem Projekt. Denn in der Serie zeigt sich unser Können. Schließlich wollen unsere Kunden mit ihrem Zulieferer auf Augenhöhe sprechen.

Logistik mit Puffer

Schnell, wirtschaftlich und zuverlässig, kurzum: Just-in-time. Damit sorgt unsere Logistik bei Ihnen für Planungs- und Kalkulationssicherheit und gleichzeitig für einen reibungs­losen Produktionsablauf. Bei großen Serien arbeiten wir mit einem Puffersystem, sodass wir für Sie immer sicher agieren und auf Bedarfsschwankungen schnell reagieren können. Damit verbinden sich zwei Vorteile: Unsere Lieferfähigkeit wird greifbar, und zugleich hilft unser auf Losgrößen optimierter Produktionsprozess Ihre Lagerhaltung zu vereinfachen.

Reaktionsschnelligkeit

Dass wir in jedem Teil höchste Qualität abliefern, bedeutet keineswegs, wir seien nicht flexibel. Im Gegenteil. Manchmal gelingt es uns mit unserem Reaktionsvermögen, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Dabei machen wir uns unsere Fertigungs­genauigkeit zunutze, um auf Kundenwünsche schnell und durchdacht reagieren zu können. Durch Synchronisation vieler Schnittstellen erreichen wir passgenaue Ergebnisse. Häufig sind auch unsere Ingenieure in die Veränderungsprozesse eingebunden. Sie liefern Ideen, um neue Anforderungen für die laufende Serie umzusetzen.

Detail-Exzellenz

Höchste Qualität von außen wie von innen: Dieses Bekenntnis zur Perfektion spiegelt sich in jedem MEZ Produkt wider, selbst bei hochkomplexen Projekten – an makellos gearbeiteten Schweißnähten ebenso wie an präzisen Schnittstellen. Dabei ist gerade auch in der Kleinserie handwerkliches Können und Geschick gefragt. Detail-Exzellenz, die sich zum Beispiel daran erkennen lässt, dass von außen keine Schrauben sichtbar werden. So entsteht jene klare Linie, die für unseren Design-Standard so typisch ist und die sich auch in der Gestaltung der Ecken wiederfindet. Detail für Detail Ausdruck einer klaren Handschrift und eines konsequenten Qualitätsanspruchs.

Niedrigkosten-Strategien

Um auch ehrgeizige Kostenziele zu erreichen, fahren wir die Fertigungskosten in der Serie auf ein Minimum herunter. Möglich wird dies durch den optimalen Einsatz von Rohstoffen und mit Hilfe unserer Gleichteil- und Losgrößen-Strategie. So reduzieren wir beispiels­weise die Teilevielfalt bei Verschlussteilen und Führungselementen. Zudem drücken wir die Kosten durch Modulbauweise. Wir disponieren auftragsübergreifend und zielen kurze Durchlaufzeiten an, um die Kostenersparnis an unsere Kunden weitergeben zu können – und dies auch bei komplexen und aufwendigen Konstruktionen.

Takt-Fliessfertigung

MEZ ist darauf eingestellt, jederzeit die Takt-/Fließfertigung für ein bestimmtes Projekt einzurichten. Dies erfordert neben Raum und Ressourcen auch Flexibilität und zielstrebiges Handeln. Für eine effiziente Fertigungsorganisation untersuchen wir kontinuierlich die Abläufe – auch im Bestreben, die Durchlaufzeiten zu verkürzen. Um die Lieferfähigkeit zu erhöhen und Materialbestände nachhaltig zu reduzieren, haben wir unter anderem eine Kanban-Steuerung etabliert. Hier orientiert sich die Material­bereitstellung ausschließlich am Verbrauch im Produktionsablauf.

Qualitätsmanagement

Selbstverständlich sind wir nach ISO 9001 zertifiziert. Sowohl Konstruktion als auch Fertigung folgen klar strukturierten Abläufen. In jeder Projektphase bieten wir höchste Transparenz. Der hohe Qualitätsstandard wird überwacht und mit regelmäßigen internen Audits sichergestellt. Unser innerbetriebliches Vorschlagswesen ergänzt dabei den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Auch unsere Mitarbeiter in Polen arbeiten nach schwäbischen Standards. Sie wurden in Deutschland ausgebildet und haben unsere hohen Qualitätsmaßstäbe sowie unsere Arbeitsphilosophie 1:1 übernommen.